Spirit of Health Magazin

Spirit of Health Magazin Das Spirit of Health Magazin

Es hat sich ein Netzwerk alternativer Therapeuten und Journalisten gebildet, um der lobbyfinanzierten öffentlichen Falschberichterstattung zu alternativen Heilmethoden entgegen zu treten. Als Gründungshilfe leistete ich bis Ende 2016, als online Redakteur und Fachautor, meinen Beitrag an der Entstehung des Spirit of Health Magazins.

 

Nachfolgend finden Sie meine Fachartikel und die kostenfreien Spirit of Health Magazine.

Bitte unterstützen Sie meine Forschungsarbeit

SOH-Magazin Ausgabe 1

Medienskandal – Die öffentliche Berichterstattung zu Chlordioxid

spiritofhealthmagazin.com Bildquelle: www.spiritofhealthmagazin.com

Wie wird eine wässrige MMS-Lösung oder eine gebrauchsfertige Chlordioxidlösung (CDS) sinnvoll angewandt; alternativ gibt es ein gleichzusetzendes Präparat, welches als freiverkäufliches Nahrungsergänzungsmittel seit Jahren erfolgreich in der Medizin eingesetzt wird und in Apotheken frei verkäuflich ist. Dieses und vieles mehr, wurde Ihnen von den »Leitmedien« bisher verschwiegen! Noch schlimmer, es wurden falsche Ängste geschürt!

 

Link zum online Artikel: http://www.spiritofhealthmagazin.com/2015/11/15/medienskandal-in-welchem-ausmass-ihnen-die-oeffentliche-berichterstattung-fakten-zu-mms-natriumchlorit-saeure-loesung-und-einer-cds-waessrige-chlordioxid-loesung-und-einer-weit/ 

Download SOH-Magazin Ausgabe 1, November 2015
Laden Sie sich das kostenlose Gesundheitsmagazin mit diesem Artikel herunter
Spirit_of_Health_Magazin_Ausgabe 1.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

SOH-Magazin Ausgabe 2

Mediale Hetzkampagnen

spiritofhealthmagazin.com Bildquelle: www.spiritofhealthmagazin.com

Geht es bei den medialen Hetz-Kampagnen gegen MMS/Chlordioxid vordergründig um neue Antibiotika? Aus meiner Sicht haben wir es bei den derzeitigen Hetzkampagnen gegen MMS/Chlordioxid mit einem typischen Beispiel dafür zu tun, dass die wirklichen Einsatz- und Wirkspektren des Chlordioxids unterdrückt und vertuscht werden sollen. Man fragt sich, wem nützen diesbezüglich gleichgeschaltete negative Berichterstattungen in Sachen einer eigenverantwortlichen MMS/Chlordioxid Therapie?

 

Link zum online Artikel: http://www.spiritofhealthmagazin.com/2015/11/22/mediale-hetzkampagnen/

Download SOH-Magazin Ausgabe 2, Dezember 2015
Laden Sie sich das kostenlose Gesundheitsmagazin mit diesem Artikel herunter
Spirit_of_Health_Magazin_Ausgabe 2.pdf
PDF-Dokument [6.7 MB]

SOH-Magazin Ausgabe 3

Wissenswertes über die eigenverantwortlichen Therapiemöglichkeiten mit Chlordioxid/ClO2 im Vergleich mit der anerkannten Ozon-Sauerstoff Therapie

Quelle: www.spiritofhealthmagazin.com Quelle: www.spiritofhealthmagazin.com

Ich würde sehr gerne Chlordioxid bei bestimmten Krankheitsbildern empfehlen; leider ist dies aus rechtlichen Gründen bekannter Weise verboten. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) warnte vor der Anwendung von „Miracle Mineral Supplement“ als Arzneimittel, aber nur aus einem Grund: Es fehlt ein Zulassungsverfahren als Arzneimittel. Die Antragstellung für ein solches Zulassungsverfahren ist nur durch einen Arzneimittelhersteller möglich. Zudem wurde bei dieser Stellungnahme nicht die medizinische Wirksamkeit beurteilt. Dies wurde mir ausdrücklich bestätigt. Demgegenüber stehen die unzähligen Erfolgsberichte durch die eigenverantwortliche Einnahme dieser Substanzen – wie auch in meinem Fall der erfolgreichen Eigentherapie mit CDS (0,3%ige Chlordioxidlösung) und CDI (0,3%ige Chlordioxidinfusionslösung). Der Stabschef für Öffentlichkeitsarbeit des BfArM brachte mir gegenüber deutlich zum Ausdruck, dass eine öffentliche Diskussion dahingehend sehr wünschenswert sei. Dies findet jedoch derzeit keinen Einzug in die öffentliche Berichterstattung der Lügenpresse.

Download SOH-Magazin Ausgabe 3, März 2016
Laden Sie sich das kostenlose Gesundheitsmagazin mit diesem Artikel herunter
Spirit-of-Health-Magazin-Ausgabe-3.pdf
PDF-Dokument [3.4 MB]

SOH-Magazin Ausgabe 4

Tödliche Seilschaften im Gesundheitswesen?

Tödliche Seilschaften im Gesundheitswesen? Bildquelle: Spirit of Health Magazin Mai/Juni 2016

Wer glaubt, dass der Staat oder die pharmakologische Industrie es gut mit ihm meint, der sollte stets wachsam bleiben. Und wer sich sicher fühlt, weil er nur der Naturheilkunde vertraut, sieht sich ebenfalls mit lobbyistischen Strukturen konfrontiert. Beide Seiten sind darauf ausgelegt ausschließlich eigene Interessen zu vertreten. Diesen Fronten gegenüberstehend, sehe ich Ihr grundlegendes Recht der Gesunderhaltung, Heilung und Selbstbestimmung gefährdet.

Download SOH-Magazin Ausgabe 4, Mai/Juni 2016
Laden Sie sich das kostenlose Gesundheitsmagazin mit diesem Artikel herunter
Spirit_of_Health_Magazin_Ausgabe 4.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

SOH-Magazin Ausgabe 5

DIE GÖTTLICHE MATRIX – eine wissenschaftliche Betrachtung

DIE GÖTTLICHE MATRIX – eine wissenschaftliche Betrachtung Bildquelle: Spirit of Health Magazin Juli/August 2016

Viele alternative Medien verweisen derzeit auf die zwingende Notwendigkeit die „Matrix“ zu durchschauen, um an den wahren Sinn des Seins zu gelangen. Selbst Filme wurden zu diesem Thema ausgestrahlt. Zu dieser pauschalen Aufforderung gesellen sich zahlreiche Erklärungsversuche verschiedener Couleur. Doch welche „Matrix“ ist überhaupt gemeint?

Download SOH-Magazin Ausgabe 5, Juli/August 2016
Laden Sie sich das kostenlose Gesundheitsmagazin mit diesem Artikel herunter
Spirit_of_Health_Magazin_Ausgabe 5.pdf
PDF-Dokument [4.4 MB]

SOH-Magazin Ausgabe 6

Chlordioxid-Einläufe bei Kindern in Deutschland unbedenklich?

Die Krankenkasse AOK Plus prüfte im Jahre 2014 den Verdacht auf einen möglichen Behandlungsfehler an einem zwölfjährigen Mädchen, das während eines vierwöchigen Klinikaufenthaltes mehrere MMS-Einläufe erhalten hatte. Der Mainstream berichtete bisher völlig verzerrt und zum unbegründeten Nachteil dieser offensichtlich sehr erfolgreichen Therapiemöglichkeit.

Download SOH-Magazin Ausgabe 6, September/Oktober 2016
Laden Sie sich das kostenlose Gesundheitsmagazin mit diesem Artikel herunter
Spirit-of-Health-Magazin-Ausgabe-6.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

SOH-Magazin Ausgabe 7

Die Wahrheit über CDS/Chlordioxid als Heilmittel

Eine wissenschaftliche Faktensammlung

 

Chlordioxid: Schweden sieht darin die Hoffnung der Menschheit – Ein europäisches Gericht stellt die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit bei Autismus fest – Einläufe und deren Anwendung am Menschen werden durch Arzneimittel-Experten einer deutschen Krankenkasse selbst bei Kindern nicht in Frage gestellt – Derzeit liegen 1109 positive wissenschaftliche Studien vor, auch zur oralen und intravenösen Anwendung – Es existieren auf dieser Basis zahlreichen Medikamente auf dem Weltmarkt.

Holistische Behandlung von Rückenbeschwerden

Das Fundament der Wirbelsäule ist das Becken mit seinem Kreuzbein. Eine Fehlstellung der sogenannten »Basis« führt zu Fehlbelastungen der gesamten Wirbelsäule bis hin zum Kopf. Die richtige Stellung der Wirbelsäule ist die Grundlage für die Gesundheit des Menschen.

Verborgene Gefahren

Der großflächige Einsatz von mikrokristalliner Cellulose auch in der Naturheilkunde

 

Im Jahre 1838 wurde erstmals Cellulose vom französischen Chemiker Anselme Payen entdeckt. Im Laufe der wissenschaftlichen Entwicklung entstand hieraus u.a. die mikrokristalline Cellulose. Bereits 1976 warnte Dr. J. Seidemann vor den Gefahren mikrokristalliner Cellulose: „Diese wird vom menschlichen und tierischen Organismus persorbiert. Bis zur Klärung der Probleme, ob es sich bei der Persorption um einen alltäglichen Normalvorgang oder um einen auf längere Sicht organschädigenden Prozess handelt, sollte die Angabe über die vollkommene Unbedenklichkeit von mikrokristalliner Cellulose beim Einsatz für Lebensmittel und pharmazeutische Zubereitungen in größeren Mengen sorgfältig geprüft werden.“

Download SOH-Magazin Ausgabe 7, November/Dezember 2016
Laden Sie sich das kostenlose Gesundheitsmagazin mit diesen Artikeln herunter
Spirit-of-Health-Magazin-Ausgabe-7.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]

Service für Therapeuten

CDS Praxis Fachseminar
Chlordioxid in der therapeutischen Praxis

(ebenfalls für Einsteiger geeignet)

CDS Praxis Fachseminar Chlordioxid in der therapeutischen Praxis Bild Link - bitte klicken

Patienten Sprechstunde

Heilpraktiker Rainer Taufertshöfer Heilpraktiker Rainer Taufertshöfer

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung ist die Praxis von Montag bis Freitag zwischen 8:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

 

Es besteht ebenfalls die Möglich- keit Termine außerhalb der üblichen Sprechzeiten zu er- halten. Sprechen Sie mich hierauf an.

Sie erwarten großzügig geplante Zeitabstände zwischen meinen Patiententerminen. Hierdurch kann ich Ihnen eine exklusive Gesprächs- und Behandlungs- Atmosphäre, ohne lästige Wartezeiten in einem überfüllten Wartezimmer anbieten.

Schmerz-Sprechstunde

 

Damit Sie bei akuten Schmerzen  keine Wartezeit in Kauf nehmen müssen, behandle ich diese vorrangig. Bitte melden Sie sich hierfür ebenfalls telefonisch an.

 

Hausbesuche

 

Ausschließlich für meine Patienten biete ich bei eingeschränkter Mobilität oder Bettlägerigkeit heilpraktische Betreuung an.

Prema Seva Naturheilpraxis

Rainer Taufertshöfer

Heilpraktiker



Waldwinkel 22

D-37603 Holzminden-Neuhaus

Tel.:  0 55 36 / 23 530 90

Fax:  0 55 36 / 23 530 91

 

Kontaktformular

Anfahrt

Unter diesem Bild Link finden Sie unsere im Spirit of Health Magazin veröffentlichten Fachartikel.

Spirit of Health Magazin Bild Link - für mehr Informationen

Die Chlordioxid Verschwörung - Medienhetze, Lobbyismus & Behördenversagen - Unser Radio Interview im Kulturstudio

Bild Link - bitte klicken

Besonders in diesem Jahrhundert bekommt unsere Ernährung einen entscheidenden Status in Bezug auf unsere Gesundheit zugewiesen. Unter folgendem Bild Link erfahren Sie hierzu mehr.

ProVegan Bild Link - bitte klicken

Bitte unterstützen Sie meine Forschungsarbeit

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013 Prema Seva Naturheilpraxis, Heilpraktiker Rainer Taufertshöfer, Waldwinkel 22, D-37603 Holzminden-Neuhaus - Tel.: 05536/2353090